Ein Bild, welches mal etwas "anders" ist. Ein Portrait von meinem Mann, der natürlich gleichzeitig das Herrchen unserer Hündin ist, weshalb ich finde dass auch er hier einen Platz haben darf.

Nicht nur die Thematik, auch vom Stil her ist es anders ... ich habe etwas von der Natürlichkeit abgelassen, die Hautdetails sind zugegebenermaßen etwas überspitzt dargestellt, und wenn ich es mal deutlich sagen darf – so würde ich keine Frau darstellen, es sei denn sie will es so! Machen Sie sich keine Sorgen. ;-)

Und ich muss AUCH dazusagen, dass dies erst mein zweites (Menschen-)Portrait mit Farbstiften ist.

Die Größe war eine echte Herausforderung, und auch deshalb bin ich stolz dass dieses Bild tatsächlich fertig geworden ist. Über die Arbeitszeit sprechen wir besser nicht ... 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.